SKIP TO CONTENT

NUTZFAHRZEUGE VON CITROËN

Sind Sie auf der Suche nach einem Nutzfahrzeug für Ihr Unternehmen? Dann finden Sie in unserer Modellpalette mit dem Citroën Berlingo Kastenwagen, Citroën Jumper und Citroën Jumpy das passende Fahrzeug. Unsere Nutzfahrzeug-Modelle sind als Verbrenner oder rein elektrisch verfügbar.

DER CITROËN BERLINGO KASTENWAGEN

Seine hohe Modularität und sein erstklassiger Komfort machen den Citroën Berlingo Kastenwagen zu einem echten Multitalent. Er ist in zwei Längen und als Branchenlösungen verfügbar, die speziell an die verschiedenen Anforderungen von Profis angepasst sind.

DER CITROËN Ë-BERLINGO KASTENWAGEN ELECTRIC

Die clevere Architektur mit der in das Fahrgestell integrierten Batterie ermöglicht es, das Laderaumvolumen und die Nutzlast zu erhalten. Dies macht den Citroën ë-Berlingo Kastenwagen Electric zu einem maßgeschneiderten Nutzfahrzeug, das durch Modularität und Vielfältigkeit überzeugt.

Verbrauchswerte und Emissionswerte:

Citroën ë-Berlingo M (50 kWh Batterie), Elektromotor 136, 100 kW (136 PS): Stromverbrauch kombiniert: 19,7 - 19,3 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km; Elektrische Reichweite 279 - 285 km, CO₂-Effizienzklasse A+++

Citroën ë-Berlingo XL (50 kWh Batterie), Elektromotor 136, 100 kW (136 PS): Stromverbrauch kombiniert: 20,0 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km; Elektrische Reichweite 277 - 278 km, CO₂-Effizienzklasse A+++

 


Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt.

 

Verbrauch und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, die kostenlos über www.dat.de erhältlich sind.

DER CITROËN JUMPY

Der Citroën Jumpy bietet mit seiner cleveren Architektur Nutzwert, Komfort und Sicherheit. Dank eines Ladevolumens von bis zu 6,6 m³ und der maximalen Nutzlast von 1.400 kg transportieren Sie mit ihm auch große Ladungen einfach und komfortabel. Entdecken Sie die Versionen des variablen Alleskönners und finden Sie den perfekten Begleiter für Ihr Unternehmen.

DER CITROËN Ë-JUMPY ELECTRIC

Der Citroën ë-Jumpy hat neben allen Stärken des Modells mit thermischem Motor einen rein elektrischen Antrieb an Bord. Die Batterie wurde im Fahrgestell des Fahrzeugs verankert, so dass das nutzbare Volumen und vorbildliche Ladeleistung des Citroën Jumpy erhalten bleiben.

Verbrauchswerte und Emissionswerte:

Citroën ë-Jumpy Kastenwagen Electric (50 kWh Batterie), Elektromotor 90 kW: Stromverbrauch kombiniert: 27,3-24,6 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite kombiniert 201-224 km

Citroën ë-Jumpy Kastenwagen Electric (75 kWh Batterie), Elektromotor 90 kW: Stromverbrauch kombiniert: 28,8-26,3 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite kombiniert 293-321 km

 


Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt.

 

Verbrauch und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, die kostenlos über www.dat.de erhältlich sind.

DER CITROËN JUMPER

Der Citroën Jumper ist das größte unter den Nutzfahrzeugen von Citroën und in insgesamt 8 Karosserievarianten erhältlich. Die gesamte Architektur des Transporters ist auf höchsten Nutzwert und Komfort ausgerichtet und bietet ein optimales Verhältnis von Nutzvolumen und Außenabmessungen.

DER NEUE CITROËN Ë-JUMPER ELECTRIC

Der neue Citroën ë-Jumper Ëlectric Jumper ist in 4 Karosserieformen, 4 Längen, 3 Höhen und 2 Batteriegrößen erhältlich und erfüllt damit so gut wie jedes Anforderungsprofil von Gewerbetreibenden.

Verbrauchswerte und Emissionswerte:

Citroën ë-Jumper (37 kWh Batterie), Elektromotor 90 kW: Energieverbrauch kombiniert: 36,2 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite bis zu 116 km

Citroën ë-Jumper (70 kWh Batterie), Elektromotor 90 kW: Energieverbrauch kombiniert: 31,7-38,4 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Elektrische Reichweite bis zu 247-200 km

 


Die Werte wurden nach dem realitätsnäheren Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt.

 

Verbrauch und Reichweite eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, die kostenlos über www.dat.de erhältlich sind.